Tigerstund
buchstabiere dein Wunder





Als Jesus einmal mit seinen Jüngern unterwegs ist, wird er von zwei Blinden angesprochen, die ihn um sein Erbarmen bitten. Jesus fragt die beiden: "Was soll ich für euch tun?!" Ich lese die Stelle und denke, "Also Jesus! … das ist mehr als offensichtlich! Die sind blind und du tust Wunder! Zähl' mal eins und eins zusammen?!" Aber Jesus wollte, dass sie ihren Wunsch nach einem Wunder in Worte fassen. Aber nicht, weil er nicht wusste, was sie wollten. Sondern vielmehr wollte Jesus dafür sorgen, dass sie wussten, was sie wollten. Was, wenn Jesus uns genau die gleiche Frage stellen würde: "Was soll ich für dich FEG Wetzikon tun?" Wir buchstabieren unsere Wünsche für ein WUNDER! Im Moment: Wir brauchen dringend Mitarbeiter in der Kinderstunde Tiger!






Freie Evangelische
Gemeinde Wetzikon
Langfurrenstrasse 2
8623 Wetzikon

Telefon 043 931 40 10
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Login Extranet

Neuste Predigt

Der Kampf im Kopf


Zum Seitenanfang